titleName

Hartmut Lohmann

Heilpraxis Bochum "Your Buddha" , Autor, Heiler, Spiritueller Lehrer

Es entspricht einem Lebensgesetz:
Wenn sich eine Tür vor uns schließt, öffnet sich eine andere.
Die Tragik ist jedoch, daß man auf die geschlossene Tür blickt und die geöffnete nicht beachtet.

 

Willkommen in der Welt des Chi!

Wir leben in einer Welt in der alles mit allem und jeder mit jedem verbunden ist. Die Energie des Lebens ist das Netzwerk dieser Verbindung.
Diese Energie füllt das gesamte Universum aus. Es ist weit mehr als reine Lebenskraft. Es ist Bewusstsein in seiner energetischen Form, die Gestaltkraft der Natur und Information des Seins. Sichtbar für die Einen, unsichtbar für die Anderen, wirkt und dreht es sich in allem und jedem. Für viele Menschen ist die energetische Sichtweise der Welt noch immer neu. Nicht-lineare Verknüpfungen erschweren das Auffinden der Ursache einer Beschwerde oder Krankheit zusätzlich.
Die Einblicke von Hartmut Lohmann, Martin Wertsch, und Oliver Stöger sowie Maria Samata Klöckner und Andrei Robert Kovacs in diese Prozesse, können helfen, Blockaden in Körper und Seele zu lösen und Krankheiten zu heilen. Ihre Heilung möchte damit die therapeutischen Möglichkeiten der Medizin nicht ersetzen, sondern erweitern. Zahlreichen Menschen konnte mit ihrer Methode bereits geholfen werden.

 

 

Lebensenergie

Was ist die Lebensenergie ?

Chi, Qi oder Prana oder einfach Lebensenergie, ist eine Energie, die uns Menschen seit mindestens 7.000 Jahren bekannt ist. Diese Energie strömt im gesamten Universum. Es ist weit mehr als reine Lebenskraft. Es ist Bewusstsein in seiner energetischen Form, die Gestaltkraft der Natur und Information des Seins. Sichtbar für die Einen, unsichtbar für die Anderen, wirkt und dreht es sich in allem und jedem. Eine gravierende Störung in diesen Kreisläufen schwächt die Vitalkraft und führt zu Krankheit und Tod. Sanft und harmonisch sollte sie in uns zirkulieren. Fließt es zu langsam oder zu schnell, besitzen einzelne Organe zu viel oder zu wenig Chi, ist dies der Beginn einer Krankheit, psychisch und physisch. Diese Blockaden zu lösen, ist das Ziel der energetischen Heilung.


Das Energiesystem

Blut und Chi sind eng miteinander verwandt. Das deutlichste Zeichen hierfür ist ihre gemeinsame An- oder Abwesenheit in den Extremitäten. Wo viel Blut ist, ist auch immer viel Chi. Kalte Hände und Füße bedeuten auch wenig Energie. Ein warmer Händedruck ist uns nur möglich, wenn wir uns emotional warm fühlen. Unser Blut kreist in einem Netzwerk der Blutgefäße und unser Chi kreist in einem Netzwerk der Chi-Gefäße, den Meridianen. Das Kreisen der beiden erhält uns am Leben, das eine stofflich das andere feinstofflich. Beide versorgen, reinigen und reparieren unseren Organismus, dienen der Abwehr schädlicher Einflüsse und bilden neue Kanäle aus, in denen sie fließen, sollten die alten verstopft sein.

In dieser letzten Fähigkeit ist Chi dem Blut überlegen, da es binnen Sekunden neue Wege nehmen, rückwärts fließen, seine Frequenz wechseln und Barrieren überspringen kann. Chi ist unser geistiges Blut, es kann überkochen, stocken, in Wallung geraten und Wunden schließen.

Unangenehme Erfahrungen, deren Impulse wir nicht händeln konnten, wurden in der Situation verdrängt. Der Geist belastet damit den Körper, und der Körper blockiert fortan den Fluss des Geistes, das Chi. Lösen wir diese Blockaden nicht auf, kann eine Krankheit entstehen. Traumata aus der Kindheit wirken so ein Leben lang, lösen wir ihren Gefühlskonflikt nicht auf.

 

Unser Team

 

  • Behandlung

Neue Perspektiven

Die Menschen scheinen getrennt voneinander zu existieren. Aber in Wahrheit ist jeder mit jedem verbunden, und zwar über die Grenzen von Raum und Zeit hinaus. Die Energie des Lebens ist das Netzwerk dieser Verbindung. Für viele Menschen ist die energetische Sichtweise der Welt noch immer neu. Nicht-lineare Verknüpfungen erschweren das Auffinden der Ursache einer Beschwerde oder Krankheit zusätzlich. Die Einblicke von Hartmut Lohmann, Martin Wertsch und Michael Koch in diese Prozesse können helfen, diese „Gordischen Knoten“ zu lösen. Selbstverständlich will ihre Heilung die therapeutischen Möglichkeiten der Medizin erweitern und nicht ersetzen.

Während einer Behandlung verbindet sich der Heiler mit dem Klienten und reinigt die Chakras, Meridiane und das Bewusstseinsfeld. Innerhalb dieser Verschmelzung liegen erstaunliche Möglichkeiten offen.

Gerne teilt Ihr behandelnder Heiler Ihnen mit, welche Energie er gerade wahrnimmt, abgibt und was er damit bewirken möchte, damit Sie die geistigen und körperlichen Erlebnisse selbst einschätzen können. Nach jeder Behandlung werden Ihnen zusätzlich Übungen mitgegeben, die der jeweilige Heiler zuvor gemeinsam mit Ihnen ausprobiert hat.

 

  • Fernheilung

Das Bewusstsein gleicht dem Internet. Die meisten Menschen verbringen ihre Zeit auf der eigenen »Homepage«, allein mit ihren Gedanken und Gefühlen beschäftigt. Die Heiler in unserer Praxis haben gelernt, sich frei durch das Bewusstseinsfeld zu bewegen.
Der Klient liegt oder sitzt, während der Heiler Sie von Bochum aus behandelt. Die Rückmeldungen unserer Klienten sprechen für sich! Eine Fernheilung steht einer Behandlung vor Ort in nichts nach. Sie dauert circa 60 Minuten. Die Behandlung wird durch ein Telefonat während der gesamten Sitzung begleitet! Zudem erhalten Sie Übungen nach der Behandlung.

Wir sind für Sie da.

Adresse

Unsere Adresse:

Freiligrathstraße 52 44791 Bochum

Telefon:
Partner kontaktieren

Produkte

Tolle Produkte von uns finden Sie hier:

Zeige 14 von 14 anstehenden Ereignissen

Sortieren nach:
Reihenfolge:
Mehr Information

Ort: Live Online-Seminar Hier Anmelden und mitmachen: https://www.sofengo.de/w/284228 […]