Start: 9. Oktober 2020
10:00
Ende: 11. Oktober 2020
15:00

Veranstaltungsort

Bio-Hotel Seinz 82433 Bad Kohlgrub

GPS: 47.66436, 11.044089

Frauen haben eine besondere Verbindung zur Erde und zu Pferden. Diese gilt es wieder frei zu legen und zu leben, damit wir mit dieser natürlichen Unterstützung die volle Kraft unseres Frauseins entfalten können.

Wenn wir in der Natur sind oder einfach Zeit mit Pferden verbringen, ohne etwas erreichen zu wollen, bringt uns das zur Ruhe, zu uns selbst und unserem ureigenen weiblichen Lebensrhythmus näher. Pferde spiegeln uns unsere innere Welt ganz natürlich und sehr klar, einfach weil diese Art der Empfindungskommunikation auch ihre Welt ist. Diese Wesensverwandtschaft ist still, verzaubernd und tief berührend.

Mein Wunsch ist es, meine Liebe zu den Pferden und meine Erfahrungen auf meinem persönlichen Weg zu meiner Weiblichkeit, verbinden und mit anderen Frauen teilen zu können. Darum geht es in diesem Seminar.

Durch vielfältige Übungen die unsere Körperwahrnehmung, unsere Verbindung zur Erde stärken, sind wir vermehrt in der Lage in all den bunten Lebenssituationen immer öfter bei uns zu bleiben, unsere Empfindungen und Emotionen zuzulassen und ihre Energie als Kraftquelle wertzuschätzen und nicht als unliebsame Störfaktoren.

„Die wichtigste Beziehung ist die zu uns selbst“ Dieser Satz ist voller Weisheit, Hinwendung und Wertschätzung. Die Heilung der Beziehung zu uns selbst bedeutet die Heilung der Beziehung zu unserer Umwelt und zur Natur.

 

Übungen und gemeinsame Erfahrungen mit Mensch und Pferd zum Thema:

  • individuelles Empfinden für Nähe und Distanz finden
  • unterschiedliche Qualitäten von Annäherung/Kontakt und deren Auswirkung
  • Informationsaustausch im Energiefeld, die Sprache der Pferde
  • die eigene Größe wahrnehmen und zulassen
  • intuitiver, wahrhaftiger Austausch im Gespräch (der Körper, die Seele weiß unsere innere Wahrheit)
  • unterschiedliche Berührungsqualitäten und ihre Wirkungsweise auf das körperliche und seelische Wohlbefinden
  • bewegen und bewegen lassen, intuitive Bewegungsimpulse ausdrücken-was ist eine freie Bewegung für mich?
  • Begegnung mit den Pferdeahnen

Meiner Erfahrung nach ist es für uns Menschen kaum vorstellbar wie Pferde ihr Leben gestalten würden wenn sie dies frei entscheiden könnten. Wenige Menschen haben das Glück wirklich freie, wilde Pferde zu erleben die ihr Geburtsrecht, ihre Würde, Größe und Kraft leben.

Dieses Seminar ist aus meinem persönlichen Bedürfnis heraus entstanden, den Pferden als gleichwertigen Freunden zu begegnen und ihnen in diesem gemeinsamen Erfahrungsraum etwas von ihrem Geschenk an uns zurückzugeben.

Damit folge ich meiner Vision, etwas zur Heilung der Beziehung zwischen Pferden und Menschen beizutragen.

Ich freue mich auf die gemeinsame Zeit.

Termine:
24. – 26.04.2020
09. – 11.10.2020

Zeit:
1. Tag: 10-18 Uhr
2. Tag: 10-18 Uhr
3. Tag: 10-15 Uhr

Investition:
300 € pro Person, exkl. Verpflegung, Übernachtung und Seminarhauspauschale
Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen

Seminarort:
Bio-Hotel Seinz
82433 Bad Kohlgrub
www.seinz.de
129 € EZ inkl. Verpflegung und Seminarhauspauschale
114 € DZ inkl. Verpflegung und Seminarhauspauschale
(Hotel bitte direkt reservieren)

Eintrittspreise & Tickets
Klicken Sie auf den Preis, um zur Buchung zu gelangen.

Veranstalter

Alma Beatrice Pohle

Heilpraktikerin | Cranio Sacrale Therapie
Mein Name ist Alma Beatrice Pohle, vor knapp zwanzig Jahren beendete ich die Ausbildung zur Cranio-Sacral-Therapeutin und zur Heilpraktikerin. Seit dem behandle ich Menschen und Pferde in eigener Praxis. Die…