Radius: Aus
Radius:
km Set radius for geolocation
Suche

Interview/Beitrag unseres Partners Reinhold Naderer zur Yoga-Reise nach Ägypten vom 20.-26. April 2020

Interview/Beitrag unseres Partners Reinhold Naderer zur Yoga-Reise nach Ägypten vom 20.-26. April 2020

Über das praktizieren des Autogenen Trainings, das mir half mich von Kopfschmerzen zu befreien, bin ich bereits als Jugendlicher zum Yoga gekommen. Ausserdem hatten Indien und die Yogis im Himalaya bald darauf eine starke Anziehung auf mich ausgeübt, so dass ich sehr früh begann nach einem echten Yogameister zu suchen. Bereits nach den ersten Yoga-Meditationen nach P. Yogananda überwältigte mich ein tiefes und anhaltendes Glücksgefühl, aus dem sich das starke Bedürfnis entwickelte, diese einzigartigen Erfahrungen mit anderen zu teilen.  Nach 17 Jahren intensiven Praktizierens und drei Yogalehrerausbildungen begann ich selbst Yogalehrer auszubilden.

Mit meinen Schülern fing ich 1989 an, die ersten Yogareisen zu den Ashrams und Tempeln im Himalaya durchzuführen, die uns immer wieder bis nach Tibet zum heiligen Berg der Yogis führten. Da in diesen Ländern, die ich seit 1982 bereise, sich der westliche Einfluss stark ausbreitete und die Reisen dorthin eher einen Expeditionscharakter hatten und damit recht anstrengend waren, ziehe ich es mittlerweile vor, die Annehmlichkeiten und die vollkommen andere und doch einzigartige Natur Ägyptens zu geniessen. Besonders das saubere Rote Meer, die bunten Fische, bizarre Korallen und die Wüste gleich hinter dem Hotel.

Diese Annehmlichkeiten der Ägyptischen Resorts von Fülle in jeglicher Hinsicht, kann nicht mal ein asiatisches „Billigland“ bieten, vor allem was Hotelkomfort, zuvorkommender Staff, eine abwechslungsreiche Speisenvielfalt und grosszügige Zimmergestaltung anbelangt.

Mit diesem entspannenden Ambiente, kombiniert mit Yoga, ist es geradezu ideal um von Deinem häuslichen und beruflichen Alltag „herunterzufahren“ und nicht nur Deinen Körper zu regenerieren, sondern vor allem wieder ganz zu Dir zu kommen, um befreiende Lösungen und neue Lebensziele zu finden die sich in erster Linie in lockerer Atmosphäre aus der Tiefe Deiner Seele schöpfen lassen.

Unsere Freude bei Yogaretreats ist, wenn wir  Dich bei diesem ganzheitlichen Prozess mit unseren Yoga-Erfahrungen unterstützen und Dich vielleicht zum „Durchbruch“ anregen dürfen. Mit Durchbruch meine ich eine Befreiung von lange mitgeschleppten Altlasten um einen erneuernden Lebensimpuls in Dir zu erwecken.

Vor allem durch unser vielfach erprobtes Konzept des Pratyahara (kurz: entspannte Innenschau), der vielfach ausser Acht gelassenen, jedoch unumgänglichen 5ten Stufe des klassischen Yogapfades von Patanjali, wenn man sich geistig weiterentwickeln möchte.

Dieses kontinuierliche Tiefergehen in Dich kannst Du in wöchentlichen Yogakursen so leicht nicht erreichen.

Mit unserer „einfachen Essenz des Yoga“ erlernst Du eine Übungspraxis die Du auch Zuhause mithilfe unseres Scriptenmaterials leicht in Deinen Alltag integrieren kannst um somit Linderung oder sogar Heilung zu erlangen.

„Erwache, erhebe Dich und gib nicht auf bis Du Dein höchstes Ziel erreicht hast!“.

Dies ist der traditionelle Weckruf der Seele welcher seit jeher von den erleuchteten Meistern des Yoga im Himalaya erschallt.

Auch wir  locken Dich morgens und abends mit dem „kosmischem Weckruf des OM“ zu unserem Yogasadhana, dem schrittweisen Aufbau unserer individuell zugeschnittenen Übungsreihe.

Zwischen unseren Sessions hörst Du ausschliesslich auf die innere Führung Deiner Seele, Du bleibst ganz bei Dir – tust und lässt genau das was Du in diesem Hier und Jetzt gerade wahrnimmst.

Du isst ganz bewusst das was und wann Du willst.

Du redest nur wann und mit wem Du willst und schweigst, weil Du ganz bei Dir bleiben willst. Du lernst aus Dir selbst zu schöpfen.

Vielleicht geht Dein Herz auf beim Betrachten der seltenen Korallenpracht im Frieden der Unterwasserwelt wo sich die unendliche Vielfalt der Fische Dir zutraulich nähert oder mit Dir spielen will.

Die strahlende Sonne im blauen Himmel leuchtet hell über Dir, das ruhige Meer liegt vor Dir und hinter Dir erstreckt sich die Weite der Wüste.

Deine lichtvollen Erkenntnisse aus Deiner inneren Stille hältst Du in Deinem, Dich ständig begleitenden Lebensbuch fest, denn Deine subtilen Inspirationen sind zu wertvoll…

… unsere Teilnehmer*innen kommen nicht nur einmal an diesen besonderen Ort um ganzheitlich aufzutanken und gönnen sich in bestimmten Abständen immer wieder unsere belebenden Retreats die wir kontinuierlich zweimal im Jahr anbieten.

Gerne beantworten wir persönlich Deine Fragen: 08551 910367 oder mit welcome_to@sommerland-yoga.de, auch www.sommerland-yoga.com

Möchtest Du dabeisein ?

Dann sind wir für Dich da, auch ausserhalb der Yogazeiten…

Wir widmen und weihen seit 45 Jahren unser Leben ganz dem Yoga und freuen uns Dich in dieser Woche am Roten Meer individuell beraten und begleiten zu dürfen.

In Verbindung – mit yogischen Grüssen: Hari OM und Namaste´

Reinhold und Claudia

Hier geht es zu den Infos zur Reise

Hier geht es zu weiteren Infos über Reinhold und die Yogaschule Sommerland

Hier könnt Ihr den aktuellen Reiseflyer downloaden.