titleName

Brigitte & Sebastian Lichtenberg

Gründer der Deutschen Heilerschule | Geistheiler | Autoren | Coaches | Energetiker

Geistiges Heilen ist seit mehr als 40 Jahren in England ein fester Bestandteil des Gesundheitssystems Seit etwa 1970 gibt es in Großbritannien an den Krankenhäusern des National Health Service (in GB ist die medizinische Grundversorgung kostenlos) „Spiritual Healer“, Geistheiler, Handaufleger, die mit den Ärzten und dem Pflegepersonal auf Wunsch der Patienten zusammenarbeiten.

Viele von ihnen sind sogar fest angestellt an den etwa 1200 Krankenhäusern, die sich daran beteiligen. In Deutschland ist das noch Zukunftsmusik, gleichwohl die Dämme bereits brechen auf einigen Palliativ-Stationen, wo es primär um die Schmerzbekämpfung von Schwerstkranken geht. Hat jeder Mensch die Möglichkeit seine Selbstheilungskräfte zu aktivieren?

Viele Menschen glauben, dass es nur einigen „besonderen“ Menschen vorbehalten sei, mehr wahrzunehmen als nur mit den sogenannten fünf Sinnen. Andere sind dagegen davon überzeugt, dass jeder Mensch grundsätzlich über Wahrnehmungskanäle verfügt, die jenseits des Physischen liegen, diese aber aus den unterschiedlichsten Gründen nicht aktiv und bewusst genutzt werden. Gerade Kinder verfügen häufig – und immer mehr – über sogenannte „außersinnliche Wahrnehmungen“, die ihnen zum Teil aber Angst machen oder, was leider noch immer geschieht, von den Eltern ausgeredet werden.

Die Gründer der größten Heiler-Akademie Deutschlands klären auf! Brigitte Seidl war solch ein Kind und hatte eben solche Eltern. Erst als Erwachsene traute sie sich, diese Wahrnehmungskanäle unter Anleitung wieder zu öffnen und sie zu ihrem Wohl und dem ihrer Mitmenschen zu nutzen.

Sebastian Lichtenberg verlor im Alter von 18 Jahren seine Mutter infolge einer Krankheit und machte sich daraufhin auf den Weg, alternative Heilmethoden zu erforschen, wozu auch das Geistige Heilen zählte. Hier kreuzten sich die Wege der Beiden und sie gründeten 2003 im bayrischen Seefeld die „Deutsche Heilerschule“, an der mensch sich nun beispielsweise zum „HumanQuantenEnergetiker“ oder „Medialen Lebensberater“ ausbilden lassen kann.

Mögen diese Titel zunächst sehr esoterisch klingen, so bodenständig sind die Dozenten, zu deren „Schülern“ auch Ärzte, Physiotherapeuten, Hausfrauen, Landwirte oder Rechtsanwälte und andere Vertreter der klassischen Heilberufe zählen. Arbeiten mit dem Quantenbewusstsein – das Informationsfeld ist der Schlüssel bei der HumanQuantenEnergetik Alle lernen durch wiederholte Selbsterfahrung, „mit der Seele zu messen“, also im Informationsfeld eines anderen Lebewesens (also auch bei Tieren) zu „lesen“ und daraus respektvoll dem Klienten Heilungsimpulse für seine Selbstheilung zu geben. Seidl und Lichtenberg, die beide neben der Leitung der Schule noch ihren erlernten Berufen nachgehen, plädieren für ein Miteinander von Ärzten und Energieheilkunde, ähnlich wie in Großbritannien. Mensch darf gespannt sein.

Leitbild der Heilerschule

Wir sind ein Aus- und Weiterbildungsinstitut, das im Gebiet der Komplementärmedizin angesiedelt ist, und eine Synthese von Energiekeilhunde-Heiltechniken und Humanenergetischen Lehrinhalten erfahrungsorientiert vermittelt.

Philosophie

  • Wir verstehen den Weg der Heilung als einen multidimensionalen Heilprozess, bei dem physische, emotionale, mentale und spirituelle Aspekte des Seins als untrennbares Ganzes betrachtet werden.
  • Wir vertreten die Auffassung, dass ein Therapeut seine Klienten nur zu den Orten führen kann, die er in sich selbst im eigeneninneren Prozess erforscht hat.
  • Wir stellen den Mensch in den Mittelpunkt.
  • Wir legen Wert auf Toleranz, Respekt und Achtung vor derEinzigartigkeit unseres Gegenübers.

Unsere Schule

  • Menschlichkeit, Warmherzigkeit und Authentizität sind Leitmotive für unseren Lehrkörper. Damit schaffen wir ein motivierendes Lernklima. Gut organisierte Strukturen unterstützen Lehrende und Studierende und schaffen dadurch die Voraussetzungen für einen optimalen Lernprozess.
  • Wir begleiten die Studierenden mit viel Engagement und unterstützen sie, damit sie ihre Fähigkeiten entwickeln und ihr Potenzial entfalten können.
  • Wir lassen neueste Erkenntnisse auf allen Fachgebieten laufend in unseren Unterricht einfliessen und gestalten diesen nach den heutigen Ansprüchen der Erwachsenenbildung.

Unsere Studierenden

  • Wir vermitteln den Studierenden berufliche Kompetenzen, damit sie als Energie-Therapeuten in eigener Praxis arbeiten können. Wir unterstützen sie in ihrer Persönlichkeits- und Bewusstseinsentwicklung, damit sie ihre Sozialkompetenzen erweitern und dadurch die Qualität ihrer persönlichen und beruflichen Beziehungen bereichern und verbessern können, unabhängig davon, ob sie den Beruf des Energie-Therapeuten oder des Heilers ausüben werden.
  • Wir pflegen einen offenen Umgang mit den Studierenden; ihre Anliegen sind willkommen und werden ernst genommen.
  • Wir sind offen für Menschen verschiedener Altersstufen mit unterschiedlicher Vorbildung.
  • Wir sind offen gegenüber jeglicher Art von Religion oder spiritueller Praxis, solange diese in positiver Absicht im Dienste der Menschheit ausgeübt wird.

Auf unserer umfangreichen Internetseite können Sie sich über folgende Themen umfangreich informieren:

Unsere Social-Media-Kanäle bieten darüber hinaus weitere Informationen:

 

Entstehung und nähere Informationen zur Heilerschule

Die „Deutsche Heilerschule – Bildungsinstitut für Energieheilkunde“ wurde im Frühjahr 2005 gegründet. Sie ging aus der 2002 gegründeten deutschsprachigen Camelot Akademie“ hervor.

In den vergangenen Jahren haben über 100 Studierende aus der Deutschland, Österreich und Schweiz den Ausbildungslehrgang besucht bzw. zum Teil bereits abgeschlossen. Berufsleute aus ganz unterschiedlichen Richtungen, wie Lehrer, Ärzte, Krankenschwestern, Physio- und Massagetherapeuten, Körpertherapeuten unterschiedlicher Richtungen, Psychologen und Psychiater, Sozialarbeiter, -pädagogen, Heilpädagogen, Heilpraktiker, Yogalehrer, Grafiker, Künstlerinnen, Computerfachleute, Handwerker, Bankfachleute, Mütter und Hausfrauen, Personen aus dem Management, Kauffrauen, Supervisoren etc. haben unsere Ausbildungsinhalte in ihre angestammten Berufe einfliessen lassen, sich neben ihrem ursprünglichen Beruf ein zusätzliches Standbein geschaffen, um mehr ihrer inneren Berufung nachzugehen, oder haben sich auf dem Gebiet der Integrativen Energie-Therapie selbständig gemacht.

Wir stehen Ihnen für Fragen im Zusammenhang mit der Ausbildung gerne auch in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Alle Menschen sollten ein tieferes Wissen über einen gesunden Körper, gefühlsmäßige und geistige Zusammenhänge haben, um ihr Leben und das Zusammenspiel mit ihren Mitmenschen zu verstehen, um die Zeit, die sie auf dieserWelt verbringen, harmonisch mit sich und ihrer Familie und Freunden zu durchleben. Nachdem offensichtlich auch der Wissenschaft allmählich dämmert, dass unsere Welt nicht von Materie, sondern von Geist oder vielmehr verdichteter Schwingung zusammengehaltenwird, beginnt auch das alte Weltbild dermaterialistischen Medizin zu bröckeln. Krankheiten sind, um im Sinne der „reformierten Medizin“ zu sprechen, energetische Störfelder oder disharmonische Schwingungszustände und keine rein organischen Symptome.

Die Zukunft gehört der enegetischenn Medizin, die Behandlungen auf der„Metaebene“ vorsieht, um dort vorhandene Dissonanzen energetisch wieder auszugleichen, was zwangsläufig auch die körperliche Ebene durchdringt. Die Komplementärmedizin bedient sich bereits heute der Methoden der energetischen Medizin, wie z.B. der Humanenergetik, der Holistic Pulsing Therapie, der Bioresonanz oder der Radionik.

Wir stehen Ihnen für Fragen im Zusammenhang mit der Ausbildung gerne auch in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Adresse

Unsere Adresse:

Uneringer Str. 1 82229 Seefeld

Produkte

Tolle Produkte von uns finden Sie hier: