titleName

Kali Sylvia Gräfin von Kalckreuth und Frank B. Leder

Begründer der TouchLife Methode | Massage-Lehrer | Autor | Referent | Lehrer für Achtsamkeitsmeditation

Vita Frank B. Leder

  • Geboren 1962
  • 1981/82 Zivildienst in der individuellen Betreuung Schwerstbehinderter in Frankfurt
  • 1983/84 Studium körperorientierter Psychotherapie am Heartwood College for the Natural Healing Arts, USA, in Tiefengewebs- und klassischer Massage, Jin Shin Do Meridian-Akupressur, Entspannungsverfahren, Hypnosetherapie und Atemarbeit.
  • Seit 1984 eigene Praxis für Massage und Therapie (ab 88 in Zusammenarbeit mit Kali Sylvia von Kalckreuth). Entwicklung der TouchLife Methode.
  • 1985 klinisches Praktikum physikalische Abteilung Bethanien Krankenhaus, Frankfurt; staatl. anerk. Masseur seit 1.1.1986
  • 1989 Begründung* der TouchLife-Schule. Entwicklung eines Lehr- und Prüfungsplanes. Seitdem verantwortlich für Ausbildung für Anfänger und Fortgeschrittene in der TouchLife Methode.
  • Seit 1991 Entwicklung* von speziellen Fortgeschrittenen-Intensiv-Trainings (Atem, Achtsamkeit, Energieausgleich, Kommunikation, mobile Massage, Massage in der Sterbebegleitung und Supervision) für TouchLife Praktiker
  • 1996 Gründung* des Internationalen TouchLife Massage-Netzwerkes
  • 1998 Erweiterung* der Methode um den mobilen Massageservice „TouchLife-mobil, Massage am Arbeitsplatz“
  • 2011 Projektleiter für die Steinbeis-Hochschule (Berlin) zur Vorbereitung des Studiums Bachelor of Science für Komplementärtherapie in der Vertiefungsrichtung TouchLife
  • Publikationen*: Drei Fachbücher; zahlreiche Artikel in (Fach-)Zeitschriften, Herausgeber des TouchLife Newsletters
  • Autor von Achtsamkeitsmeditation und Wege zur Einsicht (2012)
  • Seit 2015 Lehr- und Vortragsreisen für Achtsamkeitsmeditation in Oregon und Kalifornien
  • Seit 2016 Erweiterung des Anwendungsbereiches für Massage in der Sterbebegleitung
  • * bedeutet: in Zusammenarbeit mit Kali Sylvia von Kalckreuth

 

Was ist TouchLife? Wie wirkt diese Massage?
Wo findet man TouchLife Massagepraktiker, und welche Qualifikation haben diese?

Gute Fragen, auf die Sie in diesem Vortragsvideo Antworten bekommen werden.

Die ganzheitliche Massagemethode, bei der Ihr Wohlbefinden im Mittelpunkt steht

Die Massage-Lehrer Frank B. Leder und Sylvia Gräfin von Kalckreuth entwickelten die Methode in den Jahren 1984 bis 1989 in ihrer gemeinsamen Massage-Privatpraxis als ein auf Ganzheit fokussiertes Massage-Behandlungskonzept. Dies beinhaltete den Entwurf besonders harmonischer Griffabläufe, die nur wenigen ausgewiesenen Spezialisten bekannt sind, sowie die Bestimmung von insgesamt fünf Pfeilern, auf denen anspruchsvolle Massagearbeit ruhen soll.

Essentieller Inhalt von TouchLife ist neben klassischen Massagetechniken und lockernden Bewegungsgriffen die gezielte Schulung der Wahrnehmung für das feinsinnige Energiesystem des Körpers. Seit 1989 lehren und vermitteln sie diese Methode, die als TouchLife Massage nach Leder & von Kalckreuth bekannt wurde.

TouchLife Massage: Gut für Körper und Geist

Aufgrund ihrer physiologischen Wirkung und ihrer Fähigkeit, darüber hinaus Wohlbefinden zu spenden, nehmen Massage-Anwendungen bereits seit Tausenden von Jahren eine besonders wichtige Rolle im zwischenmenschlichen Gefüge ein. TouchLife verbindet althergebrachte Tradition mit der innovativen Interpretation des modernen, auf Ganzheit beruhenden Verständnisses von Gesundheit.

Der Name TouchLife stellt eine Kombination der englischen Wörter für Berühren (touch) und Leben (life) dar. Getreu dem Motto „Berühre das Leben“ verweist der Name daher auf die elementar lebensbejahende Kraft der Berührung.

Unser Angebot für Sie: 

Massagekurse und Massageausbildung von TouchLife
Zu unseren Kernkompetenzen zählen ganzheitliche Massagen, ausgezeichnete Massageausbildungen sowie Massagen am Arbeitsplatz. Auf diesem Portal erfahren Sie alles über die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten der TouchLife Massage.

  • Massieren lernen
  • Massiert werden

TouchLife bietet Massagekurse und professionelle Massageausbildung in Deutschland und Österreich an
Die ausgezeichneten Massagekurse von TouchLife können an sieben bundesdeutschen Standorten auf Basis einer detaillierten und fachkundig betreuten Massageausbildung besucht werden. Im Bundesland Hessen zählen hierzu die Städte Darmstadt und Edersee / Kassel, in Sachsen die altehrwürdige Universitätsstadt Leipzig, in Nordrhein-Westfalen die Rheinmetropole Köln. In Bayern findet die Massageausbildung in Teising/Altötting statt. Im Saarland wird TouchLife in der Nähe von Saarbrücken unterrichtet. Für alle Nordlichter ist die TouchLife Massageschule Schwerin, der Landeshauptstadst von Mecklenburg-Vorpommern naheliegend. Komplettiert wird unser Netzwerk von Massageschulen in Österreich durch Schulstandorte bei St. Pölten.

Diese fünf Pfeiler machen eine ganzheitliche Massage aus

  • Massagetechniken
  • Gespräch
  • Energieausgleich
  • Atem
  • Achtsamkeit

Wirksame Massagen, die gleichzeitig gut tun!

Wirksamkeit und Wohlbefinden für den Körper

  • Lockerung von Schulter-, Nacken,- und Rückenverspannungen
  • Auflösung von Verhärtungen in der Muskulatur (sogenannte Myogelosen)
  • Behebung von Spannungen im Gesicht und im Kopfbereich
  • Absenken der Haltespannung in Armen und Schultern
  • verbesserte Durchblutung (z.B. bei kalten Händen und Füßen)
  • Abhilfe bei Müdigkeit und Mattheit (z.B. bei müden Beinen und Füßen)
  • Geschmeidigkeit und Dehnbarkeit der Muskulatur erhalten bzw. wiedererlangen
  • gezielte und schnelle Erholung von körperlichen Anstrengungen (z.B. Sport)
  • Vorbeugung bzw. Gesundheitsprävention
  • Hilfestellung bei Fastenkuren und Entschlackung
  • „Entschleunigung“ bei Sinnesüberreizung

Wirksamkeit und Wohlbefinden für den Geist

  • Ruhe innerhalb des stressigen Alltages und Berufslebens
  • Erholung von den Alltagsbelastungen
  • Burnout-Prävention
  • in die Tiefe gehende Entspannung für Körper und Geist
  • ein vitaler und harmonischer Energiefluss
  • Vermittlung von Nähe und Geborgenheit
  • ein stärkeres Bewusstsein für den eigenen Körper und höhere Selbstakzeptanz
  • mehr innere Balance und Ausgewogenheit
  • pure Verwöhnung, die man sich zur Belohnung oder als kleinen Urlaub gönnt

Individuelle Massage

Den Auftakt zu jeder TouchLife Massage bildet ein gemeinsames Gespräch, in dem eventuelle Fragen zur folgenden Behandlung oder konkrete Wünsche Ihrerseits geklärt werden können. Ebenso kann sich der TouchLife Praktiker auf diese Weise ein Bild von Ihrem aktuellen Befinden machen. Aus einem breiten Spektrum wirksamer Massageabläufe der TouchLife Methode wählen Sie selbst, welchem Körpersegment besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden soll, und ob die Griffe eher entspannend oder belebend ausgeführt werden sollen.

Selbstverständlich können Sei sich aber auch vom Praktiker bei der Auswahl des Massagegebietes beraten lassen. In der Regel sind dies die folgenden Bereiche bzw. Bereichskombinationen:

  • Rückenmassage
  • Schulter-Nacken-Massage
  • Massage von Armen und Händen
  • Beinmassage
  • Fußmassage
  • Kopf- und Gesichtsmassage
  • Bauch- und Brustkorbmassage
  • Ganzkörpermassage
  • Individuelle Massagekombinationen aus vorgenannten Einzelsegmenten

Erfahren Sie HIER mehr.

TouchLife Praktiker: Ganzheitlich geschulte Massagebehandler

Die TouchLife Massage darf nur von Fachkräften angeboten werden, die eine Grundausbildung in dieser Massage-Methode erfolgreich mit einem Prüfungs- und Zertifizierungsverfahren abgeschlossen haben. Die Praktiker werden dabei sowohl in einer Vielzahl an Massagetechniken wie auch in Anatomie und den einzelnen Aspekten der fünf Pfeiler der Methode geschult.

TouchLife-mobil, die Massage am Arbeitsplatz

TouchLife gibt es seit 1998 auch als intensive Kurzform, die außerhalb vom Massageraum in etwa 15 Minuten gegeben werden kann. TouchLife-mobil, die Massage am Arbeitsplatz, bringt Entspannung in den Arbeitsalltag, genau dorthin, wo sich Stress und Spannungen aufbauen.

Für die Massage am Arbeitsplatz wurden die Griffe so konzipiert, dass der Klient vollständig bekleidet bleiben kann. Die Massage am Arbeitsplatz wird auf einem speziellen Massagestuhl empfangen, der durch weiche Brust- und Kopfpolster eine optimale Stütze für das Körpergewicht gibt. Dabei kommen klassische Massagetechniken, Ausstreichungen und Akupressur zum Einsatz.

Stressreduktion und die gezielte Entspannung in den Belastungszonen Nacken, Schulter, Rücken und Kopf zählen zu den wesentlichen Bereichen, in denen mit TouchLife-mobil eine sofort spürbare Verbesserung empfunden wird. Damit einher geht der Aspekt „energetischer Aufladung“, der Stress abbaut und im Business-Alltag auf angenehme Weise für Motivationssteigerung bei Mitarbeitern sorgt.

Einsatzgebiete der Massage am Arbeitsplatz:

  • Arbeitsplatz im Unternehmen
  • Messe und Events
  • Präsentationen, Firmenjubiläen, Tagungen und Kongress
  • Incentives
  • Künstler- und Sportlerbetreuung
  • Fitness-Studios
  • Private Anlässe

TouchLife-mobil, Massage am Arbeitsplatz, wird von erfahrenen TouchLife Praktikern angeboten, die als Aufbaustufe nach ihrer Grundausbildung die Zusatzqualifikation „TouchLife-mobil“ erworben haben. Sie sind im größten deutschen Netzwerk für mobile Massage organisiert, das sich auf einen definierten Qualitäts- und zweistufigen Ausbildungsstandard berufen kann.

Die ganzheitliche Massageausbildung auf höchstem Niveau

Durch die Kombination aus fachlichem Massageunterricht, praktischer Massageanwendung und körperorientierter Selbsterfahrung finden Sie an der TouchLife Massageschule ein einmaliges Lernerlebnis. Sie erleben Massageunterricht auf höchstem Niveau, ob Sie nun die Massage für Freunde und Familie in Ihrer Freizeit anwenden oder sich auch als professionelle/r MassagebehandlerIn etablieren möchten.
Klicken Sie HIER um weitere Informationen zu erhalten.

Frank B. Leder & Kali Sylvia von Kalckreuth

Adresse

Unsere Adresse:

Breckenheimer Str. 26 a, D-65719 Hofheim

Telefon:

Zeige 2 von 2 anstehenden Ereignissen

Sortieren nach:
Reihenfolge: