titleName

Matthias Herbst

Zentrum Matthias Herbst

Ich arbeite als Coach, Berater und Energetiker. Mit meiner Arbeit möchte ich die Schulmedizin und die Komplementärmedizin miteinander verbinden. Es ist ebenso mein Anliegen, das Bewusstsein durch Bildungsangebote zu erweitern. Ich wende praxiserprobte und sehr wirksame Methoden aus der energetischen Psychologie, der Meridiantechnik, dem systemischen Coaching und der alternativen Heilarbeit an.

Erleben Sie, wie behutsam und einfühlend ich für Ihr Wohlbefinden, für Ihr Immunsystem sowie für Ihre Stärkung wirken kann.

Ich freue mich über interessierte Menschen, die meine Philosophie teilen, in meinem Zentrum mitarbeiten möchten.

Hier ein Video bei DelphinTV. Hier geht es um die Begegnung mit meinem Geisführer

EINFÜHLSAME STÄRKUNG FÜR IHR WOHLBEFINDEN

Als Berater und Coach erlebe ich häufig, welche persönlichen Herausforderungen die steigenden Ansprüche im Berufsalltag mit sich bringen. Typische Reaktionen sind ein hoher Stresslevel, innerliche Kündigungen, Schlaflosigkeit und Gefühle wie Angst, Wut oder Trauer.

Mit meiner Hilfe lösen sich Stress, Ängste oder Zweifel – für mehr Wohlbefinden und Zufriedenheit. Durch meine Behandlung werden häufig Selbstheilungskräfte aktiviert und gesundheitliche Einschränkungen wie Kopf- oder Nackenschmerzen reduzieren sich.

Die von mir angewandten Verfahren besitzen eine schonende, aber gleichzeitig schnelle und effektive Wirkung. Ich nutze hierfür sowohl systemische Coachings, ROMPC®, Quantum-Touch® als auch das geistige Heilen.

Die Resultate sprechen für sich: Ich erlebe immer wieder, dass meine Klienten nach der Behandlung mit mehr Gelassenheit und Lebensfreude in ihren Alltag zurückkehren. Oftmals lösen sich auch Konflikte und körperliche Leiden werden gelindert oder geheilt.

Erleben Sie selbst, welche positiven Wirkungen ich durch meine Anwendungen und Coachings  erziele und spüren Sie die innere Stärkung!

Mein Werdegang

  • Juni 2014 Gründung Zentrum Matthias Herbst in Bad Bentheim
  • Mai 2014 Quantum-Touch® Practioner
  • Seit 2009: Freiberufler und Inhaber von bigpath Coaching & Consulting
  • 2013 Quantum-Touch® Level 2
  • 2013 Mitglied im DGH e.V. (Dachverband des geistigen Heilens)
  • 2012 ROMPC®-Ausbilder
  • 2011 + 2012 Quantum-Touch® Level 1
  • 2008 ROMPC®-Berater und Coach
  • 2004 Lifo®-Analyst
  • 2003 – 2004 Zertifikat Prozessberater und Managementtrainer nach Team Rosenkranz
  • 1993 Sparkassenbetriebswirt
  • 1992 Sparkassenfachwirt
  • 1984 – 1987 Ausbildung zum Bankkaufmann

 

Meine Arbeitsweise

Im Vordergrund steht eine vertrauensvolle, emphatische und liebevolle Begleitung auf dem Weg zu mehr Ruhe, Gelassenheit, Selbstbewusstsein, Selbstliebe und Wohlbefinden. Dabei arbeite ich ganzheitlich und richte den Blick auf Ihre gesamte Lebenssituation – sowohl auf private als auch berufliche Konstellationen. Bewusste Gedanken fließen dabei ebenso in die Betrachtung ein wie Gefühle und Körperreaktionen. Denn häufig sind diese eng miteinander verknüpft und können nur zusammenhängend bearbeitet werden.

Ein praktisches Beispiel

Einer meiner Klienten klagte über starke Rückenschmerzen, die schon morgens beim Aufstehen auftraten. Im Erstgespräch zeigte sich: Die Schmerzen stehen im Zusammenhang mit einem Unfall, den der Klient als 12 Jahre alter Junge beim Schlittenfahren erlitten hatte. Er war damals 45 Minuten lang gelähmt gewesen und diese Erinnerung versetzte ihn auch 46 Jahre später noch in Panik. Der Körper war unter Stress.

Schon nach zwei Anwendungen und einem Coaching war es dem Klienten möglich, die Erinnerungen an dieses furchteinflößende Erlebnis ohne Panik, Stress und Verspannung zu erleben. In der Folge lösten sich auch seine Rückenschmerzen.

Auch wenn dieses Beispiel etwas anderes suggerieren mag: Ich gebe keine Heilversprechen ab, stelle weder Diagnosen noch verordne ich Medikamente, denn dies liegt in der Ägide der Schulmediziner und Heilpraktiker. Ich verstehe meine Arbeit als „die dritte Säule der Medizin“ – eine alternative heilerische Arbeit. Ziel meines Wirkens ist es, Ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren, Sie zu betreuen und zu stärken. Dabei baue ich auf die Werte Seriosität, Bodenständigkeit, Verständnis, Liebe, Zuhören, Zuwendung, Erfahrung, Dankbarkeit und Vertrauen.

In einem kostenfreien Startgespräch entwickle ich auf der Grundlage Ihres persönlichen Anliegens mögliche Anwendungen und Coachings. Erst dann entscheiden Sie, ob Sie eine Zusammenarbeit wünschen.

 

Hier ein weiterer Bericht bei DelphinTV zu meinem Buch „Der Tod schafft Verbindung“

 

 

GRUNDIDEE DES ZENTRUMS

Das Zentrum Herbst versteht sich als Anwendungs- und Seminarzentrum, in dem Menschen unterschiedlichen Alters und Bildungsstandes zusammenkommen. Durch Seminare, Webinare, Coachings, Anwendungen und „Kur“-Urlaube können Schüler, Studenten, Arbeitnehmer, Angestellte sowie Rentner ihre ganz persönliche Leistungsstärke fördern und persönliches Wohlbefinden stärken.

Um dieses Ziel zu erreichen, wird das Zentrum folgendermaßen ausgerichtet:

Weiterbildung & Qualifizierung

Das Handeln und Wirken als Mensch steht bei den Maßnahmen stets im Vordergrund. Dabei ist die jeweilige Lebenserfahrung bzw. die individuelle Lebensgeschichte Grundlage für die persönliche Weiterentwicklung.

Bei allen Angeboten binde ich die jüngsten neurobiologischen Kenntnisse ein, das heißt Besucher des Zentrums werden sowohl über den Neokortex (Frontalhirn) als auch das limbische System (Ort der emotionalen Erinnerung) angesprochen. Unter Einbezug von Meridianpunkten wende ich eine weitere „neue“ Lernform an, mit der die vermittelten Lerninhalte dauerhaft abrufbar werden.

Gesundheit

Das komplette Angebot ist auf eine ganzheitliche Heilung, also eine Heilung von Körper und Geist, ausgerichtet. Es stellt eine Mischung aus Schulmedizin, Homöopathie sowie alternativen Heilmethoden, z.B. Quantenheilung, dar. Alle Angebote dienen der beruflichen Weiterentwicklung sowie einer Steigerung des persönlichen Wohlbefindens.

Der Bereich Gesundheit nimmt einen großen Stellenwert ein, denn der gesundheitswirtschaftliche Wandel in Deutschland (z.B. Budgetierungen der ärztlichen Leistungen durch Krankenkassen, Ärztemangel in ländlichen Regionen) erfordert neue Wege und Angebote, die den Menschen als selbstbestimmenden, gesunden Mitbürger stärken.

 

Mein Buch „Der Tod schafft Verbindung“

In dem Buch schildere ich meine Schlüsselerlebnisse, die den Beweis erbracht haben, wie das Leben in der Anderswelt weitergeht. Es nach dem irdischen Tod eine weitere Seelenentwicklung und Seelenverbindung gibt. Es gab eine lange Zeit in meinem Leben, in der ich nicht an das Leben nach dem Tod geglaubt habe.

Mit meinem Buch „Der Tod schafft Verbindung“ möchte ich dem Menschen seriös, neue Erkenntnisse zum Thema Tod vermitteln sowie die Spiritualität fördern. Im Internetshop des Windsor Verlages kannst du das Buch als gebundene Version kaufen oder als EBook erwerben. Eine Leseprobe steht zur Verfügung.

Adresse

Unsere Adresse:

Rostocker Str 2 49828 Neuenhaus

E-Mail: