titleName

Susanne Schatter

Loreley Schamanin | Haus der Elemente

Wer ich bin…das frage ich mich hin und wieder auch manchmal und es ist schwer sich selbst wirklich zu beschreiben..sieht man sich doch meist ganz anders als die Umwelt.

Ich bin Susanne, geboren 1963 in Frankfurt am Main, zum zweiten Mal verheiratet und Mutter von zwei erwachsenen Söhnen.

Mein spiritueller Werdegang fing schon in zarten Alter von 19 Jahren an, damals war es hier in Deutschland aber noch sehr schwierig, wirklich zu lernen ( es gab noch kein Internet und Bücher zu diesen Themen waren eher rar. Also gestaltete ich meine Rituale und Zeremonien sehr intuitiv und das stellte sich im Nachhinein als gar nicht so falsch heraus.

So sollte aber es doch noch viele Jahre dauern bis ich mein Wissen auf ein solides Fundament stellen konnte. Nachdem die Kinder größer wurden, hatte ich wieder mehr Zeit für mich und fing wieder an intensiver meinen eigenen Weg zu gehen,so machte ich mehrere Ausbildung in NLP, Kinesielogie, Hypnose und energetische Klopftechniken.

Pferde sind meine zweite Leidenschaft, ich beschäftigte mich mit Westernreiten und Natural Horsemanship ( Pferdeflüstern ) und mit Pferdegestützter Therapie für Menschen mit Handycap. Persönlichkeitsentwicklung mit Pferden wurde hier einer meiner Schwerpunkte.

2007 begann mein schamanischer Weg , Anfangs lernte ich viel von einem Schamanen aus der Deutschland der den indianischen Weg ging, leider konnte ich diesen Weg nicht zu Ende mit Ihm gehen. Ich lernte in Nepal die Arbeit der Schamanen kennen und ebenso von traditionellen Schamanen aus der Mongolei und aus Grönland. Meine weiter Ausbildung des nordischen Schamanismus absolvierte ich hier in Deutschland und daraus entwickelte sich mein ganz eigener Weg. So kommen aus aller Welt Einflüsse in meiner Arbeit zusammen.

Ich lerne immer noch und dieser Weg wird wohl auch nicht aufhören ..Jemand sagte mir mal, das spirituelle Menschen “ Bildungsjunkies “ sind …das kann ich nur bestätigen. Mein Bücherregal biegt sich durch und ich bilde mich jedes Jahr mit intensiven Seminaren fort.

2013 kündigte ich meinen gutbezahlten Job in der Automobilindustrie und wagte mich in die Selbstständigkeit als Ritualfrau und Schamanin und ich habe nicht einen einzigen Tag bereut, dass ich diesen Schritt gegangen bin, denn nur so war ich in der Lage mich so zu entfalten, wie ich es brauche um als Schamanin gut und mit ganzem Herzen arbeiten zu können. wir kauften uns ein kleines Häuschen, hier an der Loreley und nannten es das „Haus der Elemente.“

Was ist Schamanismus?

Schamanismus ist das uralte spirituelle Erbe der Menschheit. Jeder Mensch trägt einen Teil davon in sich. Man muss nur genau zuhören!

Schamanisches Arbeiten ist arbeiten mit unseren Urinstinkten; Instinkte die wir alle in uns tragen aber oft einfach vergessen und verdrängt haben. Wir hören viel zu selten auf unsere innere Stimme und gerade die spricht immer die Wahrheit.

Darüber hinaus ist es natürlich noch ein bisschen mehr, wir sind umgeben von geistigen Helfern und Führern und zu denen nehme ich mit sehr viel Respekt Kontakt auf und lasse mich von Ihnen leiten und helfen.

Mein Angebote für Dich

  • Schamanische Einzelausbildung
  • Klangtherapie
  • Ahnenfeld der 7 Generationen
  • Räucherworkshop
  • Seidr Zeremonie
  • Rückführung
  • Workshop Oceandrum
  • Wintersonnenwende mit Schwitzhütte
  • Orakelwochenende
  • Basisseminar: Schamanische Heilweisen
  • Rauhnächte
  • Julfest mit Schwitzhütte

Die schamanische Ausbildung

Eine solide schamanische Ausbildung dauert bei mir zwei Jahre im ersten Jahr besteht sie aus 5 Blöcken und beginnt Freitags Nachmittags bis Sonntag Nachmittags, verteilt über ein ganzes Jahr. Die Themen sind im ersten Jahr:

  • energetische Arbeit,
  • Krafttierreisen ,
  • Seelenrückholung,
  • die Matrix deiner vier Energiekörper,
  • mediales Sehen und Psychometrie ,
  • schamanische Aufstellungsarbeit
  • und das Ahnenfeld in 7 Generationen

Im zweiten Jahr haben wir 3 Blocks und ich gebe euch die Gelegenheit immer wieder zu Einzelsitzungen dazu zukommen. Inhalte des zweiten Jahres sind Tod und Sterben, Heilen mit Farben und andere Variationen vom bereits gelernten, sowie einzelne Supervisionstage.Eine schamanische Ausbildung ist ein zuerst eine intensive Selbsterfahrung und auch Heilung, dazu sollte man unbedingt bereit sein.

Die schamanische Ausbildung ist ein sehr intensiver Weg zu sich selbst, Ihr lernt Eure„ besonderen „ Gaben kennen und mit ihnen zu arbeiten. Jeder entwickelt im Laufe dieses Jahres seine ganz eigene Arbeitsweise und endeckt den Weg zur Heilung für Mensch und Tier oder sich selbst.

Alle Seminare sind natürlich auch einzeln buchbar

Inhalte im ersten Jahr

Krafttierreise und schamanische Gebete
Alles ist beseelt erkenne die Verbindung zu allem ,zum Kreis des Lebens, im Gespräch mit der Natur, die unendliche Kraft bei allem was um uns herum existiert, fühlen und erkennen. (Krafttiere, Pflanzen, Bäume, Steine) Bau einer eigenen Rassel

Beten in der Stille mit der Trommel und unserem Gesang, beten ist ein Weg zur Heilung, Kraft und verbindet uns mit den Spirits. Wir lernen mit der Trommel zu reisen und mit unseren Krafttieren zu arbeiten und zu kommunizieren.

Energie und Licht ist elementar für uns und die Basis für alles was lebt und aller Heilarbeit; das Konzept der vier Energiekörper, der Seele und der Persönlichkeit, bietet der Heilarbeit einen konkreten Rahmen, sowie schamanische Aufstellungsarbeit

Das Lebensrad / Medizinrad eine Energiematrix, die uns bei der Suche nach Medizin für Körper und Seele unterstützt

Die Matrix der vier Energiekörper eine wunderbare Aufstellungsarbeit um uns selbst, mit Hilfe von anderen aber auch alleine wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Fernheilung findet hier auch ihren Platz.

Body love‘s Sound
Gesang ist Ausdruck der Seele und der Spirits; Gesang als ´Gebet ein kraftvolles Instrument in der Heilarbeit . Mit deiner Stimme erreichst Du deine Spirit‘s , deine Helfer und Ahnen und es wird irgendwann der Tag kommen, an dem nicht Du singst sondern deine Spirits durch dich tönen….ein großer Moment

Mediales Sehen und Psychometrie Alles ist beseelt, lerne das lesen und befragen von Gegenständen, Sehen und kommunizieren mit den Spirits, Krafttieren, Bäumen und allem was beseelt ist. Lerne dir selbst und deiner Intuition vollkommen zu vertrauen, denn nur so kannst Du die Botschaften deiner Helfer wahrnehmen und leider ist das genau unser aller größtes Problem – wir sind viel zu Kopflastig

Wir werden viel in der Natur unterwegs sein um Kraftorte zu erspüren und mit Bäumen zu kommunizieren und dort wo es nötig ist, werden wir heilende Energie einsetzen. Wir stärken unser Selbstvertrauen in unsere innere Führung und die der Spirits die uns leiten.

Seelen und Kraftrückholung
traumatische Erlebnisse können dazu führen das sich Seelenanteile von uns lösen und sich im dunklen verstecken, sie sind zwar noch da aber sie stehen uns nicht mehr zur Verfügung, das hat zur Folge das wir unvollständig sind. Die Seelenrückholung ist eines der wichtigsten Elemente in der schamanischen Heilarbeit

Wir können nicht mehr vertrauen, uns fallenlassen oder haben andere Mankos die uns das Leben nicht gerade leicht machen. Wir lernen das suchen, finden und zurückbringen von verlorenen Seelenanteilen oder der Kraft.

Ahnenarbeit
im Feld der sieben Generationen und manchmal auch darüber hinaus

In dieser Zeremonie kommt die Verbindung mit deinen Ahnen und ihrer Kraft sehr nahe und ist sehr greifbar.
Es ist eine individuelle Wanderung im deiner Ahnen und der Familienseele.

Jahr 2
Tod und Sterben , lerne und erkenne die Verbundenheit mit allem, erfahre durch eine Rückführung in ein altes Leben deinen eigenen Tod und das was danach kommt.

Heilen mit Farben / Auraheilung ,Farben haben Heilkraft du können uns stark beeinflussen, lerne die Aura und Farben eines Menschen zu sehen und sie wieder in Balance zu bringen. Wir vertiefen das gelernte aus dem ersten Jahr; inzwischen konntet Ihr Erfahrungen sammeln und vielleicht ergibt sich so auch die ein oder andere Frage

Weitere Themen sind das Heilen mit Farben , Aura lesen und Träume verstehen.

Seidr, die nordische Zeremonie der Seherin
Séidr, ist nach alter Überlieferung eine Zeremonie der Seherin. In fast allen indigenen Kulturen ordnet man der Frau Leben schaffende wie z.B. Geburt und lebenserhaltende Eigenschaften z.B. Heilen und Nahrungszubereitung zu.

Die Seidr-Magie beinhaltet u.a. Seelenreisen, Orakeln und Magie Mit Hilfe von Tönen der anderen Frauen( und Männer ) im Kreis, wird man auf eine höhere Ebene der Trane gehoben, wir gehen in die erhobene Position der Seidr und erleben Visionen. Die Seidr beantwortet die Fragen der Teilnehmerinnen und erhält auch ihre eigene persönliche Vision.

Wir bereiten uns intensiv auf diese Reise vor und der Reihe nach wird jeder Teilnehmer diese Position einnehmen. Ein wunderbares Wochenende erwartet uns. Bitte mitbringen einen Stab / Ast von ca. 120cm x5 cm , Wolle ,Perlen, Federn und andere Dinge mit denen wir unseren Seidrstab schmücken und einen Schal um die Augen zu verbinden.

Beginn ist Samstag um 10,30 Uhr bis Sonntag ca. 15.00 Uhr kosten inkl. Verpflegung und Übernachtung 250.- Euro

Schamanische Rückführung
so ein spannendes Thema mit vielen Fragen:

  • Habe ich schon einmal gelebt und wenn ja was oder wer war ich ?

Eine Rückführung wird mit medizinischer Hypnose durchgeführt. Durch eine bestimmte Atemtechnik und meiner Führung begibst du dich in eine Wachhypnose…das heisst Du sprichst mit mir , du bekommst alles mit und könntest auch jederzeit abbrechen.

Es ist allerdings nicht zu empfehlen einen „harten „ Ausstieg aus der Trance zu machen. Nun gehen wir zuerst deinen Helfer suchen, er wird dich auf der Reise in ein vergangenes Leben unterstützen

Der Weg zu mir – Selbstbestimmt leben !
Ein intensives Wochenende erwartet uns.

Behutsam und liebevoll gehen wir diese Themen an, hier wird nicht mit der Brechstange gearbeitet, sondern der Mut zum eigenen Ich gefördert.
An der schönen Loreley fällt es leicht sich mal fallen zu lassen und vielleicht auch eine andere Sichtweise zu bekommen.
Im gemütlichen Seminarraum und draussen in der freien Natur kommen wir uns selbst wieder näher.
Motiviert und gestärkt gehen wir aus diesem intensiven Wochenende und haben die Power neue Dinge anzugehen oder auch einfach nur alte Dinge zu verändern.

Der Seminar geht von Freitag bis Sonntag

Lebensberatung und Paarberatung
ich begleite und berate Euch als Einzelperson oder auch als Paar in Lebenskrisen oder schwierigen Phasen.

Ich höre zu und frage nach – oft hilft es einfach mal eine neutrale Ansicht von jemand Außenstehenden zu bekommen. Gemeinsam arbeiten wir an der Problemlösung – manchmal auf schamanische Art und manchmal auf ganz weltliche Weise.

 

Jahreskreisfeste

Gerade in der heutigen Zeit, in der wir uns so weit von der Natur und ihren Vorgängen entfernt und entfremdet haben, ist es umso wichtiger, wieder ein Gespür für den Wechsel der Jahreszeiten und ihre verschiedenen Stimmungen zu bekommen und sie bewußt zu erleben.

Indem wir die Jahreskreisfeste feiern, die jeweils einen bestimmten Abschnitt auf dem Rades des Jahres, aber auch im Leben eines Menschen markieren und symbolisch die Grundstimmung der Natur wie auch unsere eigene zum Ausdruck bringen – sind wir Menschen doch ein Teil vor ihr -, bringen wir unseren Geist und unseren Körper wieder in Einklang mit der Natur.

Hier geht es darum sich mit Gleichgesinnten zu treffen schöne Rituale zelebrieren und anschließend gemeinsam Feiern- das Feiern gehört zu jedem keltischem Ritual.

 

Keltische Hochzeit

schamanische Hochzeiten und Handfastingszeremonien

Ihr wollt heiraten? Aber es soll etwas ganz besonderes werden! Dann seid Ihr hier genau richtig. Die schamanische Hochzeit ist eine wunderschöne, lebensnahe und naturnahe Zeremonie , die sich individuell nach Euren Wünschen gestalten lässt.

Es ist mehr als nur eine Hochzeitszeremonie, es ist die intensive Verbindung von zwei Seelen, die sich hier gefunden haben und auch im nächsten Leben immer wieder finden werden. Ob im Freien, unter einem schönen alten Baum oder auf einer stilvollen Burg.

Dieser Tag ist nur für Euch und ich helfe dabei das es eine unvergessliche Zeremonie wird.

 

Weitere Informationen zur keltischen Hochzeit finden Sie hier!

Adresse

Unsere Adresse:

Ellenbogengasse 4 56348 Bornich